EXSZ Das Comic zur Domsports

EXTREMSPORTEXZESSE /DIE GESCHICHTE DER DOMSPORTS

Die Domsports-Skatehalle hatte Besucher aus allen Erdteilen und ca. 56 Ländern, sowie Hundertausende Besucher, sowie einem angeschlossenen Verein mit mehr als 3 deutschen BMX-Weltmeistern. Geschäftsführer war der erste BMX-Weltmeister Frank Schnütgen unter Unterstützung seines Mitgesellschafters Andreas Kreimendahl und zig dutzenden Helfern.
Auf dieser Seite wollen wir etliche High-Lights (Prominente, die hier zu Gast waren), und all die Fahrer würdigen, die bei uns waren und unsere Halle bereicherten. Das Comic EXSZ, unser „Jahrhundertwerk“ erklärt etliche Hintergründe zur Halle und unsere Utopien. Wir arbeiten fleissig daran.Dies Comic ist der Tribut dazu. Näheres folgt.

Wird Skateboard-Legende Titus Dittmann die erste Bundesskate-Kanzlerin?

Ist der Bunny-Hopp eine Huldigung an den Playboy?

Wird aus dem Bewegungslegastheniker Kreimendahl ein Sportler?

Wurde Herr Schmeltz von den Basstönen geschwängert und brachte zwei Bass-Tuner zur Welt?

Wird der Papst den Madonna von Tony Hawk heilig sprechen?

2018 wisst Ihr es!!!!!!!!!!!!Dann erscheint das EXSZ 1 „Mit dem Skateboard und BMX durch die Klüngelhölle“ Von jedem verkauften Exemplar von Extremsport-Exzesse werden 1,00 EURO gespendet (0,50 EURO für Titu’s Skateaid und 0,50 Euro an Pro Asyl. Das EXSZ 1 ist der erste Orgasmatron der Welt : HUMORTERRORISMUS UND SPRACHPERLEN, DA-VINCI-COMICKULTUR, BASTELDIKTATUR, INTELLIGENT-SOAP, EXTREMSPORT DE LUX, Umweltschutz/Nachhaltigkeit; Veganismus oder Monthy Phython trifft Mc Giver, Tool Times trifft Extremsport de Lux trifft Da Vinci – Comickultur trifft JACK ASS trifft Spongebob trifft GREENPEACE/PLANTS FOR THE PLANET. Dafür sorgen Telefonjunkie und Teppichzunge „Jude“ Andreas Kreimendahl (Punkikone; Ex-Gesellschafter DOMSPORTS), Frank Schnütgen (Mitgründer des Titus-Show-Teams, erster deutscher BMX-Weltmeister), Frans Stummer (Grafiker, der Micheangelo der Comic-Szene, u.a. das die Ärzte-Comic). #veganismus #skateboard #FransStummer #FrankSchnütgen #TitusDittmann, #oekonews.at

mit Titus Dittmann, Julius Julius Dittmann, Tony Hawk, Holger Au, Frank Schnütgen, Susanne Schnürschuh, Manuel Hittorff, Caesar Lebaci, Gt Bikes, Matt Hoffman, Linus Liermann, Janosch Ritter, Bart de Jong, RTL Aktuell, Freedom Bmx, Tim Eichert, Achim Kujawski, Chiodo Porzelan, BMX, Die Kassierer, Doris Holler-Bruckner, Arek Lis, Harald Kaffee, Rob Lee, Ralf Middendorf, Gerry Gi, Christof Weber, Roland Peters, Sneedl Woods, Dino Anders, Daniel Sluga, Markus Koenig, Ralph Bulau Ralf G. Poppe, Ralph Hoffmann, Guano Apes, Frans StummerOpkra Walljebösch, Stefan Redinius, Bruno Hoffmann, Thomas Tautenhahn,Neuronade, Chris Volke, Ingo Lohr, Michaela Schrimpf, Amadea Brüsselbach, Helga Hentschel, Dirk Seim, Matzi Lahni, Spermbirds, Intro Magazin, Äi Tiem, Patric Khatibi, Claudia Lsk, Crow Store, Maik Fickelscheerer

Der geniale Zeichner Frans Stummer ist hier zu finden: http://www.frans-stummer.de/html/mich.html

Das Multitalent Frank Schnütgen hat diese Adresse: http://aei-tiem.de/

Die Geschichte wie es zur sagenumwobenden Zusammenarbeit zwischen der legendären Domsports-Party-Crew und der Domsport GmbH kam und ausgerechnet die satanischen Bananen dazu beitrugen.

 

Tony Hawk ist der Boris Becker des Skateboard-Fahrens. Zehnfacher Skateboard-Weltmeister, Halter von dutzenden Weltrekorden, Gewinner von unzähligen Meisterschaften, Trickerfinder, Werbemodell, Teilhaber an Firmen in der Extremsportbranche und Figur eines Skateboardspiels. Ausserdem war er einer der nettesten Menschen, den wir getroffen habe.

 

Schnütgen-Dangermanoder wie der erste deutsche BMX Weltmeister und zweifacher

Guiness-Buch-der-Rekorde-Halter Frank Schnütgen… mit

…der neuen Technik kollidiert.

 

Warum Hippis manchmal cool sind, aber wie schrie schon Johnny Rotten: „Never trust a Hippie!“

 

Wie entsteht ein Guiness-Buch-der-Weltrekorde? Wir blicken hinter die Kulissen. Am 15.05.2000 schafften   „Beule“ Sander, Titus Dittmann, Frank Schnütgen und Ingo Fröbrich einen Weltrekord im Skaters Palace in Münster.